Ausschreibung für Integrationsprojekte 2020-2021

Im Rahmen des Kantonalen Integrationsprogramms KIP 2 (2018-2021) unterstützt der Kanton Zürich im Bereich Zusammenleben Projekte, welche gezielte Beiträge zur Stärkung des Zusammenlebens zwischen der ansässigen und der zugewanderten Bevölkerung leisten. Der Förderbeitrag für die Jahre 2020 bis 2021 beläuft sich auf Fr. 250'000 pro Jahr und wird durch die kantonale Fachstelle Integration verwaltet.

Schwerpunktausschreibung 2020-2021

Freiwilligenarbeit von Migrantinnen und Migranten stärken

In den Jahren 2020 und 2021 liegt der Förderschwerpunkt auf der Stärkung der Freiwilligenarbeit von Migrantinnen und Migranten. Ihr Engagement soll stärker anerkannt, gefördert und sichtbar gemacht werden. Im Rahmen dieser Ausschreibung unterstützt die Fachstelle Integration Projekte, welche diese Ziele verfolgen. Die Frist für das Einreichen der Gesuche lief bis zum 11. Oktober 2019.